SPENDEN

Vielen Dank für Ihre Spenden! Unser inklusiver ambulanter Pflegedienst "Freunde pflegen" hat nun ein neues Elektrofahrzeug Renault Zoe Life als Einsatzfahrzeug

Die Elf Freunde konnten mit Hilfe von Spendern wie dem Adventskalender  für gute Werke der Süddeutschen Zeitung e.V., dem Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e.V., der Bert-Fanselau Stiftung und der Stiftung Antenne Bayern hilft ein neues Einsatzfahrzeug für unseren ambulanten Pflegedienst erwerben. Zusammen mit der voraussichtlichen Förderung durch AKTION MENSCH haben wir die Finanzierung für den Renault Zoe E gesichert.
 
Das Fahrzeug wird für unseren inklusiven ambulanten Pflegedienst „Freunde pflegen“ als Einsatz- und Personenbeförderungsfahrzeug für unsere Pflegekräfte sowie Fahrten zu Ärzten für Pflegebedürftige in München verwendet. Die Elf Freunde müsst ihr sein gGmbH verstehen sich als Talentschmiede für Menschen mit Handicaps. Wir bieten diesem Personenkreis sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze in Vollzeit und Teilzeit z.B. in unserem neuen ambulanten Pflegedienst Freunde pflegen mit guter Entlohnung an. Wir bilden selbst in eigenen zertifizierten Kursen Menschen mit und ohne Handicaps als Pflegediensthelfer*innen und Betreuungskräfte aus. „Freunde pflegen“ hat jetzt mittlerweile sieben Mitarbeiter*innen. Vier Mitarbeiter*innen haben eine Behinderung von GdB 30 gleichgestellt bis GdB 100. Zum Februar 2021 stellen wir zwei weitere Mitarbeiter*innen ein. Eine mit und ein ohne Behinderung. Unsere Pflegekräfte werden durch unseren ehrenamtlichen Helferkreis unterstützt. Diese Helfer holen Essen von der Tafel ab für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen und helfen gegen den "Coronakoller" mit Besuchen, Begeitung bei Spaziergängen oder Arztbesuchen oder mit Gesprächen per Telefon bei Quarantänesituationen.

Wir werden immer bekannter und stärker nachgefragt. Das freut uns sehr. Vielen Dank an alle Spender!

München, den 22.12.2020

 
Roland Nagl
Betriebsleitung der Elf Freunde müsst ihr sein gGmbH